von 'stonec4'

Zum Verkauf:

Tut mir leid aber es muss sein! Es wird über nichts nachverhandelt. Über gar nichts (auch nicht übers Porto).Bitte stellen Sie Ihre Fragen vor Abgabe Ihre Gebotes, Ich habe keine Lust, mich mit Spaßvögeln und Basarhändlern nach der Auktion über Preise, Porto und ähnlichem herum ärgern zu müssen.

Es handelt sich hier um einen Privatverkauf. Die Ware wird unter "Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft."
Bitte lesen Sie die Bedingungen in myGun.
Verkäufer mit mehr als 3 negativen Bewertungen werden gesperrt.
Hab die Nase voll von Käufern die Gebrauchtware kaufen und Neuware erwarten.
Bitte voher Kontakt mit mir auf nehmen.

 

 

Bezahlung:

Der gekaufte Artikel muss innerhalb von 10 Tagen bezahlt sein und auf meinem Bankkonto gut geschrieben werden! Sollte dies nicht der Fall sein wird der Artikel wieder eingestellt.

Der Käufer trägt dann die Kosten der Einstellgebühren und der Verkaufsprovision!

Um Spaßbieter und Nichtzahler kümmert sich gerne mein Anwalt, alle entstehenden Kosten gehen zu Lasten dieser + 30% des erzielten Auktion/Kaufpreises. Wenn ich etwas kaufe, überweise ich sofort nach Kauf online (Schnellzahler). 

Meine Bankdaten sind bei eGun hinterlegt, diese bekommen Sie nach Kauf von eGun durch eine System-Mail. Sollten Sie keine Bankdaten erhalten, melden Sie sich bitte.

 Zur  gesetzlichen Gewährleistung:

Bitte beachten Sie die folgenden Verkaufsbedingungen.

Dies ist ein Privatverkauf von gebrauchter Ware. "Der Verkauf erfolgt unter Ausschluß jeder Gewährleistung". Dies bedeutet, das Sie sich mit der Abgabe eines Gebotes ausdrücklich damit einverstanden erklären.  Das Versandrisiko geht zu Lasten des Käufers - es sei denn ich versende als versichertes Paket - dann haftet der Zustelldienst.

„Die Haftung auf Schaden­ersatz wegen Verletzungen von Gesundheit, Körper oder Leben und grob fahr­lässiger und/oder vorsätzlicher Verletzungen meiner Pflichten als Verkäufer bleibt davon unbe­rührt.“

Bieten Sie nicht, wenn Sie mit diesen Regeln nicht einverstanden sind.

 

Zum Thema Versand:

Für Transportschäden und Verlust der Ware beim Versand haftet der Käufer (BGB § 447 Gefahrübergang beim Versendungskauf). D.h. wenn Päckchen, Maxibriefe oder ähnliches ohne Beleg verloren gehen, haftet der KÄUFER (!). Bei versicherten Paketen und Einschreiben existiert ein Absendenachweis mit dem ein Nachforschungsantrag bei dem jeweiligen Versandunternehmen gestellt werden kann; aber auch hier besteht keine Haftung oder Ersatzlieferung. Entsprechende Forderungen sind dann direkt an das Versandunternehmen zu richten.

Sollten Sie mehrere Artikel ersteigern, werden nur einmal dem Versand wenn nötig angepasste Versndkosten berechnet.

Zu den Bewertungen:

Ich bewerte fair und möchte fair bewertet werden. Als Käufer nehmen Sie Ihre Bewertung bitte erst nach Erhalt der Ware vor. Somit kann ich sicher sein, das der Versand reibungslos funktioniert hat. Danach werde ich umgehend meine Bewertung vornehmen.

Achtung!

Weil ich es satt habe meiner Bewertung hinterher zu rennen,werde ich erst eine Bewertung abgeben wenn Sie mich bewertet haben,da einige Käufer es nicht für nötig halten eine Bewertung abzugeben ,obwohl Sie von mir eine positive Bewertung bekommen haben.

Wenn Sie mit den oben stehenden Vereinbarungen nicht einverstanden sind - bieten Sie nicht!

Bitte haben Sie Verständnis dafür.

MfG Thomas Hertenstein

email.:

 

Sollten doch mal Probleme auftreten, man weiss ja nie! Mailen Sie mich  an, es gibt für alles eine Lösung.


Copyright (c) 2002-2022 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur Web-AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.004403 sec - runtime: 0.017228 sec