von 'Koehnke'

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen, ohne Angabe von Gründen, in Textform (z.B. Brief, Fax, e-mail) oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Firma Rainer Köhnke, Ihr Jagdausrüster, Daimlerstraße 3, 23738 Lensahn. Tel.: 04363-919144, Fax: 04363-919145. Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen, z.B. Zinsen, herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße in Gebrauchnahme der Sache entstehende Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten, soweit Sie aufgrund eines Rücktrittsrechts vom Vertrag zurück treten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht, und wenn der Preis der zurückzusendenen Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder, wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 (dreißig) Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle über die Online-Plattform e-Gun abgewickelten Geschäfte mit der Firma Rainer Köhnke, Ihr Jagdausrüster, Inhaber Rainer Köhnke, Daimlerstraße 3, 23738 Lensahn. § 1 Anwendungsbereich Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgend ausschließlich auf Grundlage dieser AGB, sowie der e-Gun AGB. Abweichungen von unseren AGB sind nur nach ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung wirksam. § 2 Zustandekommen von Verträgen Das Angebot und der Vertragsabschluss bei e-Gun erfolgt nach Maßgabe der e-Gun AGB entweder durch Höchstgebot oder im Rahmen der Sofort-Kauf-Option. § 3 Preise Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich gesondert ausgewiesener Kosten für Verpackung und Versand. Schusswaffen und Munition werden nur mittels eines besonderen Speditionsauftrags mit Identitätsprüfung des Empfängers, gegebenfalls als Gefahrgut, versendet. Die hierdurch entstehenden Kosten werden im jeweiligen Auktionsangebot benannt. § 4 Zahlungsbedingungen und Lieferzeit Der jeweilige Kaufpreis wird zuzüglich der ausgewiesenen Kosten für Versand und Verpackung innerhalb von 5 (fünf) Tagen nach Ende der jeweiligen Auktion zur Zahlung auf das von uns angegebene Konto zur Zahlung fällig. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Zahlungserhalt. § 5 Gewährleistung und Haftungsbeschränkung Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen bei Mängeln der verkauften Ware. Bei neuer Ware beträgt die gesetzliche Gewährleistung 24 (vierundzwanzig) Monate. Ist der Käufer Unternehmer oder handelt es sich um gebrauchte Ware, gilt abweichend von der gesetzlichen Gewährleistungsdauer eine Gewährleistungsdauer von 12 (zwölf) Monaten ab Erhalt der Ware. Im Falle von offensichtlichen Mängeln und/oder Transportschäden ist der Käufer gehalten, uns dies schnellstmöglichst anzuzeigen, da hierdurch die weitere Bearbeitung und Abwicklung erleichtert wird und uns dies die Geltendmachung gegebenenfalls bestehender eigener Ansprüche gegen unsere Lieferanten erleichtert. Ist der Käufer Verbraucher stellt die unverzügliche Schadensanzeige keine Verpflichtung des Käufers dar. Ist der Käufer Unternehmer gilt § 377 HGB uneingeschränkt. Wir haften auf Schadenersatz gleich aus welchem Rechtsgrund nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftungsbeschränkung gilt nicht bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung ein Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Die Haftung wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist der Höhe nach jedoch beschränkt auf typische vorhersehbare Schäden. Unberührt bleibt eine Haftung wegen vorsätzlicher Pflichtverletzung, wegen Verletzung von Garantien oder wegen Verursachung eines Schadens aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. § 6 Eigentumsvorbehalt Wir behalten uns das Eigentum am Kaufgegenstand bis zur vollständigen Bezahlung vor. Der Käufer ist nicht berechtigt über die Vorbehaltsware vor Übergang des Eigentums zu verfügen. Im Falle von Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware, insbesondere Pfändungen, ist der Käufer verpflichtet auf das bestehende Eigentum des Verkäufers hinzuweisen und uns hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen. § 7 Erwerb von Waffen oder Munition Erlaubnispflichtige Waffen und/oder Munition werden nur gegen Vorlage der Original-Erlaubnisdokumente (Waffenbesitzkarte, Waffenbesitzkarte mit eingetragener Munitionserwerbsberechtigung, Munitionserwerbsschein) versandt. Für Jagdlangwaffen und Jagdlangwaffen Munition ist die Vorlage einer amtlich beglaubigten Jagdscheinkopie ausreichend. Waffen und/oder Munition deren Abgabe altersbeschränkt ist, werden ausschließlich gegen Vorlage der Personalausweises bzw. Reisepasses oder einer amtlichen Altersbescheinigung abgegeben. Einfache Kopien der entsprechenden Dokumente sind nicht ausreichend. § 8 Datenschutz Sämtliche erlangten Daten werden wir ausschließlich nach Maßgabe der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Rahmen unseres Geschäftszwecks erheben, speichern oder verarbeiten. Auf Aufforderung werden wir Ihnen schriftlich mitteilen, ob und gegebenenfalls welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Copyright (c) 2002-2022 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur Web-AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.004487 sec - runtime: 0.017177 sec