von 'EG_Waffenhandel'

Wichtige Infos für Waffenkäufer: Sollten Sie eine Waffe bei uns ersteigern aber noch keine gültige EWB haben, verwahren wir gerne die Waffe (max. 4 Wochen) für Sie bis zur Vorlage der Erwerbsberechtigung ohne Mehrkosten. Sollten Sie irgendeine offene Frage zu einer Auktion haben oder mit dem gelieferten Artikel nicht zufrieden sein setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten gehen wir von einer umgehenden Überweisung des Kaufpreises und der Vorlage der Erwerbsberechtigung aus. Fragen & Rückfragen bitte per E-Mail an info@eg-waffenhandel.de. Wir werden Ihre Email dann schnellstmöglich beantworten. Den Export übernimmt für uns die Firma Schäfer & Schäfer GmbH Gummersbacherstr. 58-60 51766 Engelskirchen Telefon: 02263/968295 Fax: 02263/968275 Email: info@Waffenverwertung.de bezüglich der Kosten für den Export und Versand setzen Sie sich bitte direkt mit der Firma Schäfer in Verbindung. Wir liefern die Ware/Artikel an Schäfer & Schäfer GmbH, von dort wird der Versand dann organisiert. DIESES GILT NUR FÜR DEN EXPORT!!!!! ****************************************************************** Datenschutzerklärung der EG-Waffenhandel, Inh. Eros Gerhards 1. Begriffsbestimmungen Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begriffsbestimmungen, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) benutzt wurden. In dieser Datenschutzerklärung werden unter anderem diese Begriffsbestimmungen verwendet: personenbezogene Daten, betroffene Person, Verarbeitung, Einschränkung der Verarbeitung, Profiling, Verantwortlicher, Empfänger, Dritter, Einwilligung. Unter nachfolgendem Link erhalten Sie Informationen, wie die Begriffsbestimmungen im Sinne der DSGVO zu verstehen sind: 2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch: Verantwortlicher: EG-Waffenhandel, Inh. Eros Gerhards, E-Mail info@eg-waffenhandel.de, Telefon: +49 (0)6136 – 9265684. 3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung Sie wurden bereits in der von eBay oder eGun bereitgestellten Datenschutzerklärung oder eGun (abrufbar unter: http://egun.de/market/help.php?topic=Datenschutz&viewMode=popup#ankh) über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung informiert. Ihre diesbezügliche Einwilligung wurde von eBay im Rahmen Ihrer Registrierung eingeholt. Wir erheben keine weiteren über die von eBay hinausgehenden personenbezogenen Daten von Ihnen. Sie haben bereits eingewilligt, dass eBay uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung übermittelt. Diese von eBay an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert. Wir verwenden diese Daten, • um Sie als unseren Kunden identifizieren zu können; • um Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können; • zur Korrespondenz mit Ihnen; • zur Rechnungsstellung; • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie; Im Rahmen Ihrer Registrierung bei eBay oder eGun und bei der Bestellabwicklung wird eine Einwilligung von Ihnen zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Bestellung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich. Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von eBay oder eGun erhobenen und uns übermittelten personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von uns gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Weitere Informationen zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch eBay oder eGun entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von eBay oder eGun. 4. Weitergabe von Daten Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden "PayPal"), weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsarten Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder "Kauf auf Rechnung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsart. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie den PayPal Datenschutzgrundsätzen entnehmen: Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den vorgenannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten auch nur dann an Dritte weiter, wenn: • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Im Rahmen des Bestellprozesses wird eine Einwilligung von Ihnen zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte eingeholt. 5. Betroffenenrechte Sie haben das Recht: • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden. 6. Widerspruchsrecht Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@eg-waffenhandel.de 7. Datensicherheit Informationen zur Datensicherheit entnehmen Sie bitte der von eBay bereitgestellten Datenschutzerklärung, abrufbar unter dem in Ziffer 3 genannten Link. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. 8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2018. Durch die Weiterentwicklung der von eBay angebotenen Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie im Anschluss an unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die Datenschutzerklärung kann dort jederzeit von Ihnen eingesehen werden. Quelle: Muster-Datenschutzerklärung erstellt durch Rechtsanwalt Andreas Gerstel Wichtiger Hinweis: Lieber Bieter, nach Absprache und Terminvereinbarung bieten wir Ihnen ausdrücklich an, den Artikel in unserem Geschäft zu besichtigen bzw. sich vorführen zu lassen. Wenn Sie darauf verzichten und auf den Artikel ungesehen bieten, verzichten Sie damit auf Rückgabe/Umtausch. Wir nehmen nur zurück, was unrichtig beschrieben wurde oder unerwartete Defekte hat. Gebrauchs-Spuren sind bei gebrauchten Artikeln zu erwarten. Bitte bieten Sie nicht, wenn Sie dies nicht akzeptieren! AGB und Belehrung Fernhandel 1. Geltung der Bedingungen Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote im Fernhandel an Verbraucher erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Abweichungen von den, Verkaufsbedingungen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung. 2. Vertragsabschluß und –Widerruf. Waren-Rückgabebelehrung In Fernmedien enthaltene Angebote sind - auch bezüglich der Preisangaben - freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns Verfügbarkeit und Ersatzlieferung gleichwertiger Leistung vor. Der Vertrag kommt zustande indem wir die zuvor bezahlte Leistung erbringen. Falls der Kunde Verbraucher nach §13 BGB ist, hat er das Recht den Vertrag in einer Frist (Absendedatum) von zwei Wochen (einem Monat bei Belehrung mit der Lieferung) auch ohne Angabe von Gründen zu widerrufen durch Warenrückgabe (paketversandfähige Güter) oder Rücknahme-Verlangen als Text-Nachricht per Brief, Fax oder e-Mail (Sperrgut, Werk- / Lieferverträge) an: (13.Kontakt). Die Frist beginnt mit dem Tag der Zustellung der Ware bzw. Auftragsbestätigung der Dienstleistung an den Verbraucher. Wurde Selbstabholung vereinbart, beginnt die Frist mit der Zustellung der Bereitstellungsmitteilung. Zum Widerrufsrecht gehört die Pflicht, die erhaltene Ware unversehrt zurückzugeben. Verpackungs-Siegel müssen unbeschädigt sein. Bei Ingebrauchnahme Wertminderung nach §357(3) BGB. Für Ware, zu der dem Verbraucher Besichtigungsmöglichkeit angeboten wurde, räumen wir kein Rückgaberecht ein. Artikel mit Hygiene-Erfordernissen wie Gehörschutz, Unterbekleidung, Nahrungsmittel usw. sind von der Rückgabe ausgeschlossen. Das Widerrufsrecht einer Dienstleistung oder Sonderanfertigung erlischt vorzeitig, sobald der Verbraucher dem Beginn der Arbeiten zugestimmt hat (§312d Abs.4 Ziffer1 BGB). 3. Preise, Preisänderungen Die Preise verstehen sich in Euro (€) inklusive der jeweils geltenden Mehrwertsteuer. Netto-Fakturierungen können nur im innergemeinschaftlichen Handel anhand einer gültigen EU-Steuer-Nummer vorgenommen werden. Die Preise gelten für Selbstabholung im Ladengeschäft (cash & carry). Bei Versand trägt der Verbraucher die Produkt-spezifischen Fracht- und Verpackungskosten. Zusätzliche Kosten durch besondere Versand- oder Zahlungsarten (z.B. Express, Nachnahme) gehen zu Lasten des Verbrauchers. 4. Lieferzeiten Wir behalten uns bearbeitungs-spezifische Lieferzeiten vor die auch die Prüfung von waffenrechtlichen Dokumenten beinhalten. Für den Fall des Lieferunvermögens bieten wir Rückzahlung an. 5. Versand und Gefahrübergang Die Gefahr geht auf den Verbraucher über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung unser Geschäft verlassen hat. Wird der Versand auf Wunsch des Verbrauchers verzögert, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf ihn über. Auf Wunsch des Verbrauchers werden Lieferungen in seinem Namen und auf seine Rechnung versichert. 6. Gewährleistung Ist der Liefergegenstand mangelhaft oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften oder wird er innerhalb der Gewährleistungsfrist durch Fabrikations- oder Materialmängel schadhaft, liefern wir nach unserer Wahl unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche des Verbrauchers Ersatz oder bessern nach. Mehrfache Nachbesserungen sind zulässig. Unsere Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate. Sie beginnt mit dem Datum der Lieferung. Von jeglicher Gewährleistung ausgeschlossen sind: Fehler, die durch Beschädigung oder falsche Bedienung durch den Verbraucher verursacht werden, Schäden durch höhere Gewalt, Mängel durch Verschleiß bei Überbeanspruchung mechanischer oder elektromechanischer Teile durch nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch oder Mängel durch Verschmutzung, Schäden durch außergewöhnliche mechanische, chemische oder atmosphärische Einflüsse. Offensichtliche Mängel müssen uns unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung schriftlich mitgeteilt werden. Die mangelhaften Liefergegenstände sind uns in dem Zustand, in dem sie sich im Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Besichtigung vorzulegen. Ein Verstoß gegen die vorstehenden Verpflichtungen schließt jedwede Gewährleistungsansprüche uns gegenüber aus. Schlägt die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung nach angemessener Frist fehl, kann der Verbraucher nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. Die vorstehenden Regelungen dieses Paragraphen gelten nicht für Gebraucht- oder Kommissionsware sowie ausgewiesene Sonderposten, die unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung geliefert werden. Wir stehen dem Verbraucher nach bestem Wissen zur Erteilung von Auskunft und Rat über die Verwendung unserer Erzeugnisse zur Verfügung. Wir haften hierfür jedoch nur dann nach Maßgabe des nachfolgenden Absatzes, wenn hierfür ein besonderes Entgelt vereinbart wurde (Gutachten). 7. Haftungsbegrenzung Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluß und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. 8. Eigentumsvorbehalt Bis zur Erfüllung aller Forderungen, die uns aus jedem Rechtsgrund gegen den Verbraucher jetzt oder künftig zustehen, behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren vor (Vorbehaltsware). Der Verbraucher darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen. Bei Zugriffen Dritter, insbesondere Gerichtsvollzieher, auf die Vorbehaltsware muss der Verbraucher auf unser Eigentum hinweisen und uns unverzüglich benachrichtigen. 9. Zahlung, Rückabwicklung, Rückgabefolgen Unsere Angebote nennen Barzahlungspreise. Diese Beträge sind ungekürzt zahlbar bei Selbstabholung in bar oder im Voraus Wertstellung auf unserer Bankkonto. Zusätzliche Kosten infolge besonderer Zahlungsformen gehen zu Lasten des Verbrauchers, ebenso Gebühren aus Rücklastschriften oder Storno. Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware wird Wertersatz verlangt. Die Wertersatzpflicht kann vermieden werden, indem die Ware nicht wie ein Eigentum in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt. Rückgabe von niedrig preisiger Ware hat frei Stadecken-Elsheim zu erfolgen. Unfreie Zustellung akzeptieren wir nur nach Rücksprache und bei Mangelhaftigkeit. Rückzahlungen leisten wir unbar durch Banküberweisung. 10. Erwerb von Waffen und Munition Erwerbscheinpflichtige Waffen und Munition verkaufen bzw. liefern wir nur gegen Vorlage von gültigen Dokumenten: z.B. Jagdschein im Original oder als amtliche Bestätigung oder amtlich bestätigte Fotokopien aller beschrifteten Seiten (Fax darf nicht anerkannt werden), Waffenbesitzkarte im Original, Munitions-Erwerbschein im Original oder Sondergenehmigung im Original. Erwerbscheinfreie Artikel mit Alterserfordernis werden nur gegen Vorlage einer amtlichen Original-Urkunde oder zweckmäßigerweise gegen Vorlage einer amtlichen Altersbestätigung geliefert bzw. verkauft. Für die Einhaltung der Rechtsvorschriften über Waffen und Munition nach dem Kauf ist alleine der Verbraucher verantwortlich. Wir weisen insbesondere hin auf die Vorschriften zur Anmeldung von Schußwaffen sowie das Erfordernis eines Waffenscheines zum Führen von Schußwaffen. 11. Gerichtsstand Gerichtsstand für Geschäfte mit Vollkaufleuten ist Mainz 12. Wirksamkeit Eventuell unwirksame Klauseln sind durch Sinn-Entsprechende zu ersetzen und berühren nicht den Rest der Geschäftsbedingungen. 13. Kontakt: Eros Gerhards - EG–Waffenhandel - Straße: Saulheimer Pfad 5 PLZ/Ort: 55271 Stadecken-Elsheim Tel: (06136) 9265684 Fax: (06136) 75 41 16 E-Mail: info@eg-waffenhandel.de Erlaubnisbehörde: Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Copyright (c) 2002-2020 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur Web-AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.007490 sec - runtime: 0.018676 sec