von 'waffenland'

Allgemeine Geschäftsbedingungen


 

Firma


Waffen-Landmesser e.K. | Bleichstr. 6 | D-75173 Pforzheim
Inhaber: Büchsenmachermeister Oliver Kratochwil


 

§ 1 Vertragsschluss


 

Für das Zustandekommen eines Vertrags sind die AGB der eGun GmbH maßgeblich. Dort heißt es insoweit:

Zustande kommen eines Vertrages

Nutzer die unter Nutzung der eGun-Website einen Artikel zwecks Online-Auktion einstellen, geben ein verbindliches Angebot ab. Der Anbieter bestimmt beim Einstellvorgang eine Frist, innerhalb derer das Angebot durch ein Gebot angenommen werden kann (Auktionslaufzeit). Das Angebot wird durch Abgabe eines Gebotes durch den Bieter angenommen. Das Gebot erlischt wenn ein anderer Bieter ein höheres Gebot abgibt. Am Ende der Auktionslaufzeit kommt zwischen dem Anbieter und dem Bieter mit dem höchsten Gebot ein Vertrag über den Kauf des vom Anbieter bei eGun eingestellten Artikels zustande. Der zustande gekommene Preis versteht sich als Bruttopreis (d.h. inklusive Mehrwertsteuer). Es besteht weiterhin die Möglichkeit Angebote auf der eGun-Website mit der Option "Sofort-Kaufen" (Festpreis) anzubieten. Ein Vertrag kommt in diesem Falle durch den sofortigen Kauf des Artikels zustande. Dieser Kauf ist unabhängig vom Ablauf der Angebotszeit. Diese Möglichkeit besteht nur so lange wie der Artikel noch nicht beboten wurde. Falls eine Vertragsabwicklung zwischen dem Anbieter und Bieter nicht gelingt, wird eGun innerhalb eines automatischen Verfahrens den Artikel dem zweithöchsten Bieter anbieten, damit der Vertrag doch noch zu einem erfolgreichen Abschluss kommt.

 


 

§ 2 Erlaubnispflichtige Artikel


Beim Kauf von Artikeln, zu deren Erwerb eine behördliche Erlaubnis erforderlich ist, bitten wir Sie uns die Originale (z.B. Waffenbesitzkarte, Jagdschein) per Einschreiben zuzusenden.

Diese Unterlagen erhalten Sie unverzüglich von uns zurück. Wenn dies nicht möglich sein sollte, reicht auch eine amtlich beglaubigte Kopie oder Abschrift aus, ausgenommen beim Erwerb von Kurzwaffen, wo uns die Original-Waffenbesitzkarte mit Voreintrag vorliegen muss.

Das Datum einer Beglaubigung darf nicht mehr als 10 Tage zurückliegen.

Schreckschusswaffen unterliegen dem Waffengesetz..
Vor Versand dieser Artikel benötigen wir einen Altersnachweis und Ihre Bestätigung der Hinweisverpflichtung.

§ 3 Versand

Nicht erlaubnispflichtige Artikel versenden wir innerhalb Deutschland für € 6,90 gut verpackt und versichert mit DHL oder DPD.

Auf Grund gesetzlicher Bestimmungen erfolgt der Versand von Munition gemäß ADR Gefahrgutvorschrift per Spedition. Munition bis 10 kg versenden wir mit Overnite als Gefahrgut für € 35,–
 
Auf Grund gesetzlicher Vorgaben ist der Versand von Waffen nur noch per Spezial-Paketdienst „Overnite“ möglich. Die Waffe darf nur vom tatsächlich Empfangsberechtigten entgegengenommen werden und wird auch nur diesem ausgehändigt. Die Empfangsberechtigung muss dem Boten durch Lichtbildausweis nachgewiesen werden. Die Zustellung ist nur zu üblichen Geschäftszeiten und auch nur einmal möglich. Bei der erfolglosen Zustellung muss die Waffe auf Grund von Zwischenlagerverboten unverzüglich an die Firma Waffen-Landmesser zurück gesandt werden. Die Kosten hierfür sind vom Kunden zu tragen. Von den entsprechenden Versandkosten berechnen wir anteilig pro Paket 35,– Euro. Alle übrigen Lieferungen erfolgen frei Empfangsstation. Zustellgebühren oder Rollgeld gehen zu Lasten des Empfängers. Bei sichtbarer Beschädigung wenden Sie sich bitte sofort an den Zusteller.

Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem der Landbell AG

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG.

 
§ 4 Auslandslieferungen


Auslandslieferungen in EU-Länder erfolgen grundsätzlich gegen Vorauszahlung, deren Höhe Sie bitte bei uns erfragen wollen. Die Rechnungsstellung erfolgt in EURO inkl. deutscher Mehrwertsteuer. Alle Versandkosten werden in Rechnung gestellt. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Sofern die Sendung versichert werden soll, bitten wir um Nachricht. Die Spesen und die Ausfuhrpapiere gehen zu Lasten des Käufers. Artikel, die dem Waffengesetz unterliegen, werden von uns nicht ins Ausland geliefert, es sei dem die notwendigen Ausfuhrpapiere sind vorhanden. Eine Lieferung in Drittländer und die Schweiz ist leider nicht möglich.


§ 5 Lieferung per Nachnahme


Waffen, Munition und auch Handelsware können nicht per Nachnahme versendet werden


 

§ 6 Widerrufsrecht


 


 


 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns


 

Waffen-Landmesser e.K.
Inhaber Oliver Kratochwil
Bleichstraße 6
75173 Pforzheim

Tel.: 07231 23 105 · Fax: 07231 23 665

Email: info@waffenland.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

 An

Waffen-Landmesser e.K.
Inhaber Oliver Kratochwil
Bleichstraße 6
75173 Pforzheim

Fax: 07231 23 665

E-mail: info@waffenland.de


 


 Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 _______________________________________________
 _______________________________________________
 

 Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*)

 Name des/der Verbraucher(s) ______________________________________


 Anschrift des/der Verbraucher(s)
 _________________________________
 _________________________________
 _________________________________
 

 _____________________________________________________________Datum Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen

 

 

 


 

§ 7 Zahlungsbelege/Rücksendungsbelege

Bitte heben Sie alle Belege – Nachnahme-Einlösungen, Überweisungen, Rechnungen und Versandpapiere auf, sie sind eine wertvolle Hilfe bei Rücksendungen, Reklamationen oder bei Garantieansprüchen.

§ 8 Datenspeicherung


Alle Daten, die wir von Ihnen erfahren, z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Jagdschein, Waffenbesitzkarte, werden von uns unter Berücksichtigung der EU-DSGVO erfasst und nur in zulässiger Weise verwendet.

Die komplette Datenschutzerklärung der Firma Waffen-Landmesser sehen Sie hier:


§ 9 Gewährleistungs- und Garantiebedingungen/Belege


Es bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Die zur Zeit gültige gesetzliche Gewährleistung beträgt 24 Monate. Sollte in unseren Angeboten eine längere Herstellergarantie angegeben sein, gilt diese entsprechend den der Ware beigefügten Garantiebedingungen. Bitte heben Sie alle Belege - Garantiebescheinigung, Rechnung - sorgfältig auf, sie sind eine wertvolle Hilfe bei Garantieansprüchen.

§ 10 Informationen zur Onlinestreitbeilegung

Verbraucherinformation gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013: Zur außergerichtlichen Streitbeilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Komission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) eingerichtet. Die Plattform finden Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail Adresse lautet: info@waffenland.de

§ 11 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 


Copyright (c) 2002-2019 eGun GmbH Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. • Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. • Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

ImpressumKontaktzur Web-AnsichtEU-Schlichtungsstelle bei Online-Streitigkeiten
request time: 0.005957 sec - runtime: 0.019222 sec